1. Saarland
  2. Saarlouis

Geburtstagskind Ricky Easterling macht 44 Punkte

Geburtstagskind Ricky Easterling macht 44 Punkte

Saarlouis. In der ersten Basketball-Regionalliga haben die Herren des TV Saarlouis am vergangenen Sonntag bei DJK/MJC Trier mit 104:95 (46:39) gewonnen. Von der ersten Minute an übernahmen die Royals die Führung und gaben sie lange nicht mehr aus der Hand geben. Erst wenige Minuten vor Schluss wendete sich plötzlich das Blatt

Saarlouis. In der ersten Basketball-Regionalliga haben die Herren des TV Saarlouis am vergangenen Sonntag bei DJK/MJC Trier mit 104:95 (46:39) gewonnen. Von der ersten Minute an übernahmen die Royals die Führung und gaben sie lange nicht mehr aus der Hand geben. Erst wenige Minuten vor Schluss wendete sich plötzlich das Blatt.Auf Saarlouiser Seite mussten mit Jan Heck und Nils Mühlenfeld zwei wichtige Spieler wegen zu vieler Fouls das Spielfeld verlassen. Das führte zu Problemen in der Saarlouiser Defensive, und die Trierer drehten auf. Erst fiel der Ausgleich (84:84), dann holte sich der Gsstgeber erstmals die Führung (84:86). Die Royals zeigten sich aber nervenstark und holten durch einen Dreier von Ricky Easterling wieder auf. 88:88 stand es beim Schlusspfiff. Das hieß Verlängerung. "In der Verlängerung haben wir gleich die Punkte gemacht und keinen Zweifel offen gelassen, wer die bessere Mannschaft ist", erklärt Royals-Manager Hanno Mouget. Er ist sehr zufrieden, dass "die Spieler in einer solch brenzligen Situation konzentriert gespielt haben". Mit überragenden 44 Punkten war Geburtstagskind Ricky Easterling - er wurde 26 - der beste Spieler auf Saarlouiser Seite. 68 Prozent seiner Würfe landeten auch im Korb, beim zweiten Amerikaner Matthew Reid waren es sogar 69 Prozent bei 37 Punkten.Mit sechs Siegen und zwei Niederlagen sind die Royals momentan Sechster der Tabelle, punktgleich mit vier weiteren Mannschaften. Auch der TV Rastatt-Rheinau hat die gleiche Punktausbeute wie die Royals. Kommenden Sonntag, 15. November, wollen die Saarlouiser daheim gegen diesen Gegner punkten. Anpfiff ist um 17.30 Uhr in der Stadtgartenhalle Saarlouis. müs