1. Saarland
  2. Saarlouis

Fünf neue Coronafälle Freitag Landkreis Saarlouis Quarantäne TWG Dillingen

664 Genesene : Fünf neue Coronafälle am Freitag im Landkreis Saarlouis

So sieht es aktuell im Kreis Saarlouis aus.

(up) Der Landkreis Saarlouis hat am Freitagabend fünf neue Coronafälle im Landkreis Saarlouis verzeichnet. Demnach erkrankten in Saarlouis eine männliche und eine weibliche Person, außerdem je eine weibliche Person in Lebach und Rehlingen-Siersburg. In Wallerfangen infizierte sich eine männliche Person.

Laut Corona-Ticker auf der Landkreis-Homepage gab es am Freitag, 2. Oktober, 16 Uhr, 723 Corona-Fälle im Kreis. Als aktuell infiziert galten 35 Menschen. 664 Personen sind demnach wieder genesen.

Am Freitag hat der Landkreis zudem informiert, dass nach einem bestätigten positiven Coronafall am Technisch-Wissenschaftlichen Gymnasium (TWG) in Dillingen für 44 Personen, die im Landkreis Saarlouis wohnen, Quarantäne angeordnet worden ist (die SZ berichtete).