Frauenteams kicken am Sonntag in der Stadtgartenhalle

Frauenteams kicken am Sonntag in der Stadtgartenhalle

Saarlouis. Bereits zum 30. Mal in Folge trägt die SSV Saarlouis am Sonntag ab 10 Uhr in der Saarlouiser Stadtgartenhalle sein Frauenfußball-Hallenturnier aus. Zum achten Mal in Folge spielen die Damen auch um Qualifikations-Punkte für das Hallen-Masters am 27. Februar 2010 in Losheim

Saarlouis. Bereits zum 30. Mal in Folge trägt die SSV Saarlouis am Sonntag ab 10 Uhr in der Saarlouiser Stadtgartenhalle sein Frauenfußball-Hallenturnier aus. Zum achten Mal in Folge spielen die Damen auch um Qualifikations-Punkte für das Hallen-Masters am 27. Februar 2010 in Losheim. Dabei spielt das hochkarätig besetzte Turnier des SSV eine große Rolle: "Der Sieger unseres Turniers erspielt sich 14,5 Wertungspunkte - mehr als die halbe Miete zur Teilnahme am Masters", sagt Heidrun Vaterroth, Abteilungsleiterin des Frauen- und Mädchenfußballs im SSV. Im letztjährigen Mastersfinale besiegte die zweite Mannschaft des 1. FC Saarbrücken den damaligen Zweitligisten SV Dirmingen in einem spannenden Finale mit 5:4 nach Siebenmeterschießen. Beide Regionalligisten gelten am Sonntag auch dem Papier nach als Favoriten auf den Turniersieg. Doch Vaterroth betont, dass "gerade bei so einem Turnier jede Mannschaft die Möglichkeit hat, ins Halbfinale einzuziehen und dann auch das Finale zu gewinnen. Vermeintlich kleinere Mannschaften können an einem guten Tag höherklassigere Mannschaften schlagen." So zum Beispiel der SV Furpach, laut Vaterroth der Geheimfavorit. Oder der Verbandsliga-Zweite FSG Niederlosheim, "der in der Halle stets das Zünglein an der Waage ist", glaubt Vaterroth.Die Mannschaften spielen in zwei Fünfergruppen. Diese treten dann im Halbfinale gegeneinander an. Das Finale findet gegen 16.50 Uhr statt. Die Gastgeberinnen sieht Vaterroth aber nicht im Kreis der Favoriten: "Wir sind bei den vergangenen Turnieren noch nicht so aufgetreten, wie wir uns das vorgestellt haben. Die Mädels waren bereits privat in der Soccerhalle trainieren. Sie wissen, um was es geht vor eigenem Publikum." haasBereits am Tag zuvor richtet die SSV ab 10 Uhr erstmals ein Mädchen-Turnier für E-, C-, und D-Juniorinnen aus.

Auf einen BlickDie Gruppen beim Hallenfußballturnier für Frauen der SSV Saarlouis am Sonntag:Gruppe A: 1. FC Saarbrücken II, SV Bliesmengen-Bolchen, SV Steinberg-Deckenhardt, SSV Saarlouis, FC Niederkirchen.Gruppe B: SV Dirmingen, ASC Dudweiler, FSG Niederlosheim, SV Fischbach, SV Furpach. haas

Mehr von Saarbrücker Zeitung