1. Saarland
  2. Saarlouis

Akuter Sauerstoffmangel in Saarlouiser Gewässern : Feuerwehr rettet Fische und Gewässer

Akuter Sauerstoffmangel in Saarlouiser Gewässern : Feuerwehr rettet Fische und Gewässer

Wassereinsatz für den Löschbezirk Ost der Saarlouiser Feuerwehr: Bereits zum zweiten Mal war die Saarlouiser Wehr mit mehreren Fahrzeugen und zahlreichen Kräften an den Fischweihern am Großen Sand in Fraulautern im Einsatz, um mit ihren leistungsstarken Pumpen und Wasserwerfern Tausende von Litern Wasser umzuwälzen und so mit Sauerstoff zu versorgen.

Aufgrund der hochsommerlichen Witterung und der hohen Temperaturen der vergangenen Wochen herrscht in den meisten Gewässern akuter Sauerstoffmangel. Zahlreiche Weiher drohen zu „kippen“. Viele Fische drohen zu sterben. So waren in den vergangenen Tagen und Wochen auch die Feuerwehren in Nalbach und Rehlingen zu derartigen Belüftungseinsätzen ausgerückt. Der Löschbezirk Ost nutzte dabei die Gelegenheit, um unter Realbedingungen ihre Jugendfeuerwehr auszubilden.