1. Saarland
  2. Saarlouis

Feuerwehr-Großeinsatz am DRK-Krankenhaus

Am frühen Samstagmorgen : Großeinsatz am DRK-Krankenhaus Saarlouis

In dem Krankenhaus war ein Brand gemeldet worden.

Großeinsatz für die Saarlouiser Feuerwehr am frühen Samstagmorgen, nachdem ein Brand im Saarlouiser DRK-Krankenhaus gemeldet worden war.

Löschkräfte aus den Löschbezirken Innenstadt, Ost und West eilten zur Einsatzstelle, darüber hinaus kamen auch die Polizei, der DRK-Rettungsdienst und der Notarzt. Vor Ort wurde dann eine starke Verrauchung in einem Patientenzimmer der Intensivstation festgestellt. Das Ganze war durch eine brennende Bettdecke ausgelöst worden. Das Feuer konnte jedoch gelöscht werden, bevor größerer Schaden entstanden war.

Die Polizei nahm noch während der Löscharbeiten die Ermittlungen auf. Die Feuerwehr Saarlouis war mit über 50 Löschkräften und 16 Fahrzeugen aus drei Löschbezirken im Einsatz.