1. Saarland
  2. Saarlouis

Fair-Play: Auszeichnung für Peter Junker

Fair-Play: Auszeichnung für Peter Junker

Limbach/DorfFair-Play: Auszeichnung für Peter JunkerAm Mittwoch um 19 Uhr trifft Fußball-Landesligist SV Limbach/Dorf auf den SV Karlsbrunn. Dieses Spiel musste im Oktober abgebrochen werden, weil sich der Karlsbrunner Inci Durak schwer verletzt hatte. Durak war mit dem eigenen Torhüter zusammen geprallt und musste ins Krankenhaus gebracht werden

Limbach/DorfFair-Play: Auszeichnung für Peter JunkerAm Mittwoch um 19 Uhr trifft Fußball-Landesligist SV Limbach/Dorf auf den SV Karlsbrunn. Dieses Spiel musste im Oktober abgebrochen werden, weil sich der Karlsbrunner Inci Durak schwer verletzt hatte. Durak war mit dem eigenen Torhüter zusammen geprallt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Bei der Betreuung des verletzten Spielers bis zum Eintreffen des Krankenwagens hat der Limbacher Spieler Peter Junker Erste Hilfe geleistet. Auf Vorschlag des SV Karlsbrunn wurde Junker für sein vorbildliches Verhalten vom Saarländischen Fußballverband für die Fair-Play-Aktion des Monats vorgeschlagen. Der Spieler wird daher vor dem Spiel vom SFV für sein Engagement geehrt. Gleichzeitig erhält die Mannschaft einen Satz Trikots. ebSaarlouisB-Jugend-Handballer rücken auf Platz drei vorDie B-Jugend-Handballer der HG Saarlouis sind in der Regionalliga weiter auf dem Vormarsch. Das Team von Trainer Ludwig Wiltz feierte am Samstag gegen die HSG Wittlich einen ungefährdeten 31:24-Sieg (Pause 14:11). Beste Torjäger der HGS waren Tobias Fontaine (13 Treffer) und Nicolas Gilcher (7 Treffer). Durch den Erfolg verbesserte sich das Team drei Spieltage vor Saisonende in der Tabelle auf den dritten Rang (19:11 Punkte). redSaarlouisAnmeldungen für Sportparty bis 20. März Der Stadtverband für Sport Saarlouis veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Stadt am 3. April in der Kulturhalle Roden die jährliche Sportparty. In deren Rahmen werden verdiente Sportlerinnen und Sportler für ihre Erfolge im Jahr 2008 ausgezeichnet. Der Stadtverband bittet alle eingeladenen Sportlerinnen und Sportler, den Rückmeldeschluss hinsichtlich der Teilnahme an der Sportparty zu beachten. Eine Anmeldung ist nur noch bis 20. März möglich. redDillingenMeister Sato lädt zum Aikido-SeminarZum wiederholten Male gibt es beim Budo-Club Dillingen ein Aikido- und Toho-Seminar. Veranstaltet wird das Seminar von Meister Kazuo Sato, der mit dem 3. Dan in dieser Disziplin der Höchstgraduierte im südwestdeutschen Raum ist. Das "Schwertziehen" (Toho) gehört als eigene Variante des Budo zu Aikido. Eingeladen sind alle Interessenten, die eine Vertiefung ihrer Kenntnisse wünschen oder sich als Anfänger diese Kampfkunst aus der Nähe anschauen möchten. Das Seminar findet am Samstag, 28. März, von 10 bis 16.30 Uhr in der Sporthalle der Realschule Dillingen statt. redInfos und Anmeldung bei Kazuo Sato, Tel. (0 68 31) 8 04 00.