1. Saarland
  2. Saarlouis

Erstes gemeinsames Kapellenfest in Berus

Erstes gemeinsames Kapellenfest in Berus

Berus. Das erste gemeinsame Kapellenfest in Berus feiert die Pfarrei St. Oranna in Überherrn, die im September aus den drei Pfarreien St. Matthias Altforweiler, St. Martin Berus und St. Nikolaus Felsberg entstanden ist. Dieses gemeinsame Pfarrfest der drei Pfarrbezirke findet am Samstag/Sonntag, 14./15. Juni, statt

Berus. Das erste gemeinsame Kapellenfest in Berus feiert die Pfarrei St. Oranna in Überherrn, die im September aus den drei Pfarreien St. Matthias Altforweiler, St. Martin Berus und St. Nikolaus Felsberg entstanden ist. Dieses gemeinsame Pfarrfest der drei Pfarrbezirke findet am Samstag/Sonntag, 14./15. Juni, statt. Bürgermeister Thomas Burg und Pastor Achim Thieser eröffnen es am Samstag um 16 Uhr. Beim anschließenden Programm wirken das Schülerorchester des Musikvereins Berus 1901, der Schulchor der Grundschule St. Oranna, die Zirkus-AG der ERS Überherrn, das Ensemble "Arundo sonans" und ab 20 Uhr Alleinunterhalter Horst Irsch mit. Am Sonntag beginnt das Fest um zehn Uhr mit dem Hochamt am Freialtar, das von den drei Kirchenchören der Pfarrei St. Oranna, der Kinderkirche und der Kindertagesstätte Felsberg mitgestaltet wird. Dabei wird der neue Diakon der Pfarrei, Christoph Nenno, in sein Amt eingeführt. Anschließend wird zum Frühschoppen mit dem Musikverein Altforweiler eingeladen. Ab 14 Uhr: der Jugendchor Felsberg, der Kindergarten Berus, das Mandolinenorchester Frohsinn Altforweiler und Flötenensemble, der Schnurpsen- und Kinderchor Altforweiler und der Harmonikaclub "Froher Klang" Felsberg. red