1. Saarland
  2. Saarlouis

Erich Pohl gibt Lebenshilfe-Vorsitz im Kreis Saarlouis ab

Erich Pohl gibt Lebenshilfe-Vorsitz im Kreis Saarlouis ab

Saarlouis. Nach 39-jähriger Amtszeit erklärte Erich Pohl, Vorsitzender der Lebenshilfe Kreisvereinigung Saarlouis, in der vergangenen Mitgliederversammlung seinen Verzicht auf die Wiederwahl für die kommende Amtsperiode. Er wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Zu seinem Nachfolger wurde einstimmig der Jurist Roland Steinmetz gewählt

Saarlouis. Nach 39-jähriger Amtszeit erklärte Erich Pohl, Vorsitzender der Lebenshilfe Kreisvereinigung Saarlouis, in der vergangenen Mitgliederversammlung seinen Verzicht auf die Wiederwahl für die kommende Amtsperiode. Er wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Zu seinem Nachfolger wurde einstimmig der Jurist Roland Steinmetz gewählt. Monika Weber, Medizinaldirektorin beim Gesundheitsamt Saarlouis, als stellvertretende Vorsitzende wurde ebenso im Amt bestätigt wie Vereinsgeschäftsführer Bernd Wedig und Martin Gersing als Schatzmeister. Die fünf Beisitzer sind Ingrid Albert, Wolfgang Benedix, Doris Graf, Silvia Mellinger und Helena Zimmer. Die Gründungsmitglieder Helmi Freisinger und Hilde Altmaier wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. red