1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Ensdorf

"Zauberkästen" für die Kinder

"Zauberkästen" für die Kinder

Ensdorf. In der Freiwilligen Ganztagsschule in Ensdorf gab es jede Menge Grund zur Freude. Ingrid Paulus von der Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung (LAGS) und Hans-Joachim Schmidt vom Bildungsministerium (Serviceagentur "ganztägig Lernen") übergaben eine so genannte "Bewegungsbaustelle" an die nachschulische Betreuung

Ensdorf. In der Freiwilligen Ganztagsschule in Ensdorf gab es jede Menge Grund zur Freude. Ingrid Paulus von der Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung (LAGS) und Hans-Joachim Schmidt vom Bildungsministerium (Serviceagentur "ganztägig Lernen") übergaben eine so genannte "Bewegungsbaustelle" an die nachschulische Betreuung. Irmhild Stutz, Leiterin der Freiwilligen Ganztagsschule in Ensdorf und Grundschulleiterin Christina Lein freuten sich riesig über die "Zauberkästen" und über weiteres Spiel- und Sportmaterial. Anfang Februar gibt es für alle Freiwilligen Ganztagsschulen (FGTS) im Kooperationsmodell (frühere Horte) der Kreise Saarlouis und Merzig in Ensdorf eine diesbezügliche Fortbildung, damit die ausleihenden Einrichtungen auch sicher und effektiv mit dem speziellen Bewegungsmaterial umgehen können. red