Vortrag: Wie Eltern Schwierigkeiten ihrer Kinder begegnen

Vortrag: Wie Eltern Schwierigkeiten ihrer Kinder begegnen

Ensdorf. Im Rahmen der Elternschule "Grenzen setzen, Eltern können viel bewirken" bietet die Kreisvolkshochschule in Ensdorf einen kostenfreien Vortragsabend für Eltern mit Kinder im Alter von zehn bis sechzehn Jahre an. Der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Philipp Köhler, referiert am Dienstag,15

Ensdorf. Im Rahmen der Elternschule "Grenzen setzen, Eltern können viel bewirken" bietet die Kreisvolkshochschule in Ensdorf einen kostenfreien Vortragsabend für Eltern mit Kinder im Alter von zehn bis sechzehn Jahre an. Der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Philipp Köhler, referiert am Dienstag,15. März, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Ensdorfer Rathauses über Schwierigkeiten, mit denen die Eltern von Jugendlichen konfrontiert werden, analysiert diese und bietet Lösungen an. noxInfo und Anmeldung bei Iris Altmaier, Im Sand 26, 66806 Ensdorf; unter Tel. (0 68 31) 4 99 93 68; per E-Mail: ensdorf@kvhs-saarlouis.de.