Unbekannter richtet Schaden an Medienzelle der Awo in Ensdorf an

Medienzelle beschädigt : Vandalismus an der Medienzelle in Ensdorf

Noch keine drei Monate nach Einweihung der Medienzelle der Arbeiterwohlfahrt (Awo) in Ensdorf hat ein Unbekannter die Zelle mutwillig beschädigt. Das teilt die Gemeinde Ensdorf mit.

Der Täter muss mit einem Gegenstand an den oberen Teil der Zelle geschlagen haben, sodass dort Risse entstanden sind.

Wie eine Anwohnerin der Gemeinde mitteilte, hat sich die Tat am Freitag, 2. August, um zirka 23 Uhr ereignet. Sie berichtete, dass sie ein Scheppern auf dem Marktplatz wahrnahm und beobachtete, wie ein kräftiger Mann eilig von der Medienzelle in Richtung Treppe neben der Augenarztpraxis lief. Die Person sei dunkel gekleidet gewesen, habe dunkle Haare und sei vom Anschein her kein Jugendlicher gewesen.

Wie die Gemeinde weiter mitteilt, setzt die Awo eine Belohnung in Höhe von 300 Euro aus für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen.

Hinweise bitte an die Ortspolizeibehörde der Gemeinde Ensdorf, Telefon (0 68 31) 50 41 30.

Mehr von Saarbrücker Zeitung