Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Studienfahrt, Klettertour und Badespaß

Ensdorf. Raimund Kläser

Jugend-Café und Internet-Treff, Studienfahrt nach Berlin, Fahrt zum Waldseilgarten am Erbeskopf: Die Gemeinde Ensdorf bietet den Mädchen und Jungen in den Osterferien ein interessantes Programm an. Abwechslungsreich ist auch das Freizeitprogramm bei der Ganztagsbetreuung.

Zum Ferienbeginn am Freitag, 27. März, und zum Abschluss der Ferientage, Freitag, 10. April, sind Jugendliche (zwölf bis 15 Jahre) von 18 bis 22 Uhr ins Jugend-Café und zum Internet-Treff ins Haus der Jugend Am Pfarrgarten eingeladen. Am Sonntag, 29. März, startet eine fünftägige Studienfahrt nach Berlin. Einen Tag später, Montag, 30. März, beginnt die Ganztagsbetreuung durch den Gemeindehort im Haus der Jugend . Bis Freitag, 10. April, bieten die Ferienbetreuer täglich von 7.30 bis 16.30 Uhr Schülern ein vielfältiges Freizeitprogramm an.

Der Waldseilgarten am Erbeskopf ist das Ziel einer Klettertour für Kinder ab zehn Jahren am Mittwoch, 8. April. Teilnahme kostet zehn Euro. Eine schriftliche Einverständniserklärung eines Elternteils ist erforderlich. Treff ist um 9.45 Uhr hinter dem Rathaus Ensdorf .

Eine Fahrt nach Tholey zum Schaumbergbad für Kinder ab zehn Jahren (nur Schwimmer) steht am 9. April auf dem Programm. Der Badespaß dauert vier Stunden. Kosten: zehn Euro. Notwendig ist eine schriftliche Einverständniserklärung eines Elternteils. Teilnehmer treffen sich um 9.15 Uhr an der Haltestelle Kirche Ensdorf .

Anmeldung, Telefon (0 68 31) 50 41 37, Ganztagsbetreuung unter Telefon (0 68 31) 50 91 40.