| 20:18 Uhr

Boule
Boule-Turnier bringt Geld für „Ehrensache“

Der Rasenkraftsportverein (RKV) Ensdorf hat bei seinem Benefiz-Boule-Turnier eine Spendensumme von 1360 Euro erzielt. Die Summe haben Sportwart Ludwig Knittl und der erste Vorsitzende des RKV, Alfred Lay, stolz an den Förderverein „Ehrensache“ überreicht, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, therapeutisches Reiten für behinderte Menschen zu ermöglichen. red

Petra Jenal, die erste Vorsitzende des Altforweiler Fördervereins „Ehrensache“ nahm die Spende gerne entgegen.