Nikolaus beim Weihnachtsmarkt in Ensdorf

Weihnachtsmarkt : Ensdorf darf ordentlich feiern, aber in Berus sorgt der Sturm für Kleinholz

Ensdorf Auch das Regenwetter konnte die Stimmung auf dem Ensdorfer Weihnachtsmarkt nicht trüben. Trotz widriger Witterungsverhältnisse kamen zahlreiche Besucher in die Prälat-Anheier-Straße, um das vorweihnachtliche Treiben in vollen Zügen zu genießen.

Der erste Beigeordnete Manfred Altmaier und der Vorsitzende des Gewerbe- und Handwerkervereins „St. Josef“, Frank Altmeyer, durften gleich zum Auftakt den Nikolaus mit seiner Kutsche begrüßen. Die Bescherung der Kinder bildete nach der musikalischen Eröffnung durch die Grundschul- und die Einschulkinder der Kita „St. Marien“ einen ersten Höhepunkt.

Der Musikverein Ensdorf und die Gemeindejugendhilfe setzten weitere Akzente. Eine Lasershow mit anschließendem Feuerwerk sorgte danach für das glanzvolle und atmosphärische Finale. rup

Mehr von Saarbrücker Zeitung