Marinekameradschaft Thetis lädt zum Labskausessen ein

Marinekameradschaft Thetis lädt zum Labskausessen ein

Roden. Alle freuen sich auf das Labskausessen - die Marinekameradschaft Thetis Roden lädt auch in diesem Jahr wieder zum großen Labskausessen ein. Und nicht anders als in den Vorjahren, verrät der Koch das Rezept dafür nicht. Labskaus enthält Bestandteile wie Pökelfleisch, Kartoffeln, Matjes, Zwiebeln und Rote Bete. Alles wird durchgedreht und garniert auf den Teller gebracht

Roden. Alle freuen sich auf das Labskausessen - die Marinekameradschaft Thetis Roden lädt auch in diesem Jahr wieder zum großen Labskausessen ein. Und nicht anders als in den Vorjahren, verrät der Koch das Rezept dafür nicht. Labskaus enthält Bestandteile wie Pökelfleisch, Kartoffeln, Matjes, Zwiebeln und Rote Bete. Alles wird durchgedreht und garniert auf den Teller gebracht. Der Ursprung des Namens Labskaus ist umstritten.Die Marinekameradschaft Thetis lädt zum Labskausessen ein am Samstag, 26. März, 19 Uhr, ins Karl-Thiel-Haus in Roden (Nähe Kirche). Der Shanty-Chor der Marinekameradschaft Ensdorf wird mit einer Reise auf den Weltmeeren durch das Programm führen. red