Leibold führt den Landesverband

Leibold führt den Landesverband

Ensdorf. Die Fotografie hat durch die rasante Weiterentwicklung der Digitalkameras wieder viele Neueinsteiger und Umsteiger zurück erobert. Auch die Fotoclubs verzeichnen dadurch wieder beachtliche Mitgliederzuwächse. Alleine im Saarland sind derzeit etwa 400 Hobbyfotografen Mitglied in einem der 13 Fotoclubs, die dem Deutschen Verband für Fotografie (DVF) angegliedert sind

Ensdorf. Die Fotografie hat durch die rasante Weiterentwicklung der Digitalkameras wieder viele Neueinsteiger und Umsteiger zurück erobert. Auch die Fotoclubs verzeichnen dadurch wieder beachtliche Mitgliederzuwächse. Alleine im Saarland sind derzeit etwa 400 Hobbyfotografen Mitglied in einem der 13 Fotoclubs, die dem Deutschen Verband für Fotografie (DVF) angegliedert sind. Eine außerordentliche Landeskonferenz des DVF-Land Saarland wählte im Clubraum der Fotogruppe Objektiv VSE im Kraftwerk Ensdorf einstimmig einen neuen Landesvorstand. Vorsitzender ist Bernhard Leibold aus Saarlouis, Fotogruppe Objektiv VSE Saarlouis; sein Stellvertreter Webmaster und Beauftragter für Angelegenheiten des FIAP-Weltverbandes ist Wolfgang Wiesen aus Tholey-Hasborn vom Fotoclub "Tele" Freisen. Zum Schatzmeister wurde Alois Schuhn aus Schwalbach-Elm, Fotogruppe Objektiv VSE Saarlouis, gewählt; zum Schriftführer und Beauftragten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Manfred Schröder aus Nohfelden-Selbach, Fotoclub "Tele" Freisen. Jugendreferent ist Franz-Rudolf Klos aus Namborn-Furschweiler, ebenfalls vom Fotoclub "Tele" Freisen. Der neue Landesvorsitzende Leibold möchte mit seinem Team die bislang sehr erfolgreiche Teilnahme des DVF-Saar und seiner Mitglieder an nationalen und internationalen Wettbewerben weiter fördern. Ein zeitnaher Besuch bei allen DVF-Fotoclubs im Saarland sei für ihn ebenso selbstverständlich wie eine noch bessere Betreuung und Einbindung der Direktmitglieder. Schwerpunkte des Landesvorstands bilden neben der Fortsetzung einer erfolgreichen Nachwuchsförderung die Aufstellung eines vielfältigen Angebots an Seminaren und Workshops. Dem neuen Vorstand obliegt auch die Vorbereitung und Mitgestaltung der Süddeutschen Fotomeisterschaft 2011 und der Bundesfotoschau 2013 im Saarland. red