1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Ensdorf

Landratsamt hat FWG und Linke vertauscht

Landratsamt hat FWG und Linke vertauscht

Die FWG Ensdorf hat im neuen Gemeinderat ebenso wie im bisherigen zwei Sitze. „Ich wäre damals natürlich mit vier Sitzen sehr froh gewesen“, sagt Heiner Becker, Fraktionsvorsitzender FWG.

Er korrigiert damit unseren Bericht, wonach die Ensdorfer Freien gegenüber 2009 jetzt zwei Sitze verloren hätten.

Das stimmt aber nicht. 10,2 Prozent der Stimmen vor fünf Jahren und 9,1 Prozent jetzt bringen jeweils zwei von 27 Sitzen.

Den Fehler hat unsere Zeitung aus einer Tabelle und einer Sitzverteilungs-Grafik des Landratsamts vom Sonntagabend übernommen. Darin waren die Ergebnisse 2009 von Linken und FWG vertauscht. Die Linke hatte damals mit 13,6 Prozent vier Sitze geholt. Sie ist jetzt auf 6,9 Prozent und einen Sitz abgerutscht.