| 20:29 Uhr

Osterferienprogramm
Jetzt noch anmelden zum Ferienprogramm

Ensdorf. „Schnell anmelden und Plätze sichern!“ Dazu ruft der Jugendpfleger der Gemeinde Ensdorf, Wolfgang Portz, Kinder und Jugendliche fürs Osterferienprogramm auf. Zum Ferienbeginn am Freitag, 23. März, und zum Abschluss der Ferientage, am Freitag, 6. April, sind Jugendliche (zwölf bis 15 Jahre) von 18 bis 22 Uhr ins Jugend-Café im Haus der Jugend (Am Pfarrgarten) eingeladen.

Am Montag, 26. März, beginnt die Ganztagsbetreuung der Freiwilligen Ganztagsschule im Haus der Jugend. Bis Freitag, 6. April, bieten die Ferienbetreuer den Schülern täglich von 7.30 bis 16.30 Uhr ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm an.


Ein Erlebnis besonderer Art verspricht die Drei-Hütten-Wanderung in Oberwürzbach am Montag, 26. März. Der Premiumwanderweg führt an tollen Aussichtspunkten und interessanten Stationen vorbei. Auf dem zwölf Kilometer langen Weg geht es am historischen Waschbrunnenhaus und am Eichertsfelsen vorbei. Insgesamt werden fünf Brunnen und drei Hütten passiert. Die teilnehmenden Kinder sollten zehn Jahre alt sein und festes Schuhwerk anhaben. Unterwegs verpflegt man sich aus dem Rucksack.

Zwei Tage später, am Mittwoch, 28. März, fahren die Ensdorfer Kinder und Jugendlichen nach Merzig zum Kletterhafen. Eine schriftliche Einverständniserklärung eines Elternteils ist erforderlich. Die Tour an der Saarschleife am Mittwoch, 4. April, stellt die Teilnehmer (Kinder ab zehn Jahren) vor Herausforderungen: Der zwölf Kilometer lange Wanderweg beginnt in Mettlach und führt durch die Keuchinger Schweiz (felsiges Teilstück des Saar-Hunsrück-Steiges). Dann geht es zur Cloef. Dort wird gepicknickt, um gestärkt den Baumwipfelpfad zu erklimmen. Danach führt der Weg steil bergab zur Saar. Mit einer Fähre setzen die Teilnehmer über. Auf der anderen Seite der Saar geht es zurück nach Mettlach.

Eine Fahrt an den Bostalsee zum Spaßbad „Aqua Mundo“ steht am Donnerstag, 5. April, für Kinder ab zehn Jahren (nur Schwimmer) auf dem Programm. Notwendig ist eine schriftliche Einverständniserklärung eines Elternteils. Abfahrt ist mit einem großen Reisebus um 9.45 Uhr an der Haltestelle Kirche in Ensdorf.

Anmeldung bei Wolfgang Portz, Tel. (0 68 31) 50 41 37, und für Ganztagsbetreuung unter Tel. (0 68 31) 50 91 40.



(rk)