Ferienprogramm: In den Ferien klettern und ins Erlebnisbad fahren

Ferienprogramm : In den Ferien klettern und ins Erlebnisbad fahren

Erlebnispädagogische Aktionen gibt es auch diesmal in den Herbstferien für Kinder und Jugendliche in Ensdorf. Die Gemeinde im Fachgebiet Jugend lädt für Mittwoch, 4. Oktober, Kinder ab zehn Jahren und Jugendliche zu einer alpinen Klettertour am Calmont-Steig an der Mosel ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Rathaus in Ensdorf, Rückkehr gegen 18 Uhr. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Der Kostenbeitrag beträgt zehn Euro. Eine schriftliche Einverständniserklärung eines Elternteils ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Einen Badespaß für Kinder ab zehn Jahren (nur Schwimmer) gibt es am Donnerstag, 5. Oktober, im Erlebnisbad Miramar in Weinheim. Auch hierfür ist eine Einverständnis­erklärung eines Elternteils notwendig. Kostenbeitrag: 15 Euro. Treffpunkt ist um 8.15 Uhr an der Kirche in Ensdorf, Rückkehr gegen 18 Uhr.

Am Freitag, 6. Oktober, erwartet Mädchen und Jungen ab zehn Jahren eine Herausforderung im Kletterhafen in Merzig. Dort können Kinder beweisen, dass „saarländische Landratten keine Scheu vor hohen Masten haben“ (Gemeindejugendpfleger Wolfgang Portz). Treff ist um 10 Uhr am Rathaus in Ensdorf, Rückkehr gegen 15 Uhr. Festes Schuhwerk und Einverständniserklärung eines Elternteils sind erforderlich.

An allen Ferientagen bietet die Freiwillige Ganztagsschule (FGTS) täglich von 7.30 bis 16.30 Uhr eine Ganztagsbetreuung im Haus der Jugend Am Pfarrgarten an. Freitags sind Jugendliche (zwölf bis 15 Jahre) von 18 bis 22 Uhr ins Jugend-Café und zum Internet-Treff ins Haus der Jugend eingeladen.

Info und Anmeldung bei Jugendpfleger Wolfgang Portz, Telefonnummer (0 68 31) 50 41 37, und für Ganztagsbetreuung unter der Telefonnummer (0 68 31) 50 91 40.