Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:58 Uhr

Gemeinde Ensdorf lässt im September Straßen reparieren

Ensdorf. red

Die Gemeinde Ensdorf beabsichtigt, in der zweiten und dritten Septemberwoche Straßensanierungsarbeiten zu erledigen. Witterungsbedingt können sich die Arbeiten verschieben, heißt es aus dem Rathaus. Die Arbeiten werden im Wesentlichen im so genannten Patch-Verfahren von der Firma BST durchgeführt. Mit dem Patch-Verfahren werden Schlaglöcher, Absenkungen sowie kleinere Unebenheiten im Straßenbelag beseitigt und somit die Unfallgefahr gesenkt. Arbeiter bringen bei diesem Verfahren mithilfe entsprechender Einbaugeräte ein Emulsionssplittgemisch in die Schlaglöcher und Unebenheiten ein.