Führung zum Saarpolygon auf der Bergehalde in Ensdorf

Führung : Spaziergang zu Bergbaugeschichte

An der Bergehalde Duhamel lässt sich der Wandel im Saarland erschließen.

Die VHS Saarlouis bietet am Freitag, 7. September, eine Führung zum Saarpolygon an. Die Führung beginnt um 15 Uhr an der RAG Repräsentanz am Ostring, Ensdorf. Als Landmarke weithin sichtbar steht das Saarpolygon auf der Bergehalde Duhamel in Ensdorf für den tiefgreifenden Wandel, der sich im Saarland nach Beendigung des jahrhundertelangen Steinkohlenbergbaus vollzieht.

In der Fachführung erläutert Volker Hagelstein, der Projektleiter bei der Planung und Errichtung des Saarpolygons, Form und Konstruktion der begehbaren Großskulptur sowie Hintergründe zum Standort Duhamel mit seinen historischen, unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden aus preußischen und französischen Bauepochen. Es wird festes Schuhwerk empfohlen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Info und Anmeldung bis Dienstag, 4. September: VHS Saarlouis, Tel. (0 68 31) 6 98 90 30, oder im Internet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung