Fröhlich um die Wette feiern

Wette gewonnen - das hieß es am Donnerstagabend beim Emmes-Auftakt in Saarlouis. Das war auch wirklich ein Kracher, als rund 1100 begeisterte Tänzer - über Internet und Mundpropaganda zusammengetrommelt - den Großen Markt zum Kochen brachten

Wette gewonnen - das hieß es am Donnerstagabend beim Emmes-Auftakt in Saarlouis. Das war auch wirklich ein Kracher, als rund 1100 begeisterte Tänzer - über Internet und Mundpropaganda zusammengetrommelt - den Großen Markt zum Kochen brachten. 250 Teilnehmer waren es beim Flashmob in der Partnerstadt Eisenhüttenstadt, und Oberbürgermeister Henz spekulierte dort mit der Feierbegeisterung seiner Bürger und wettete - und siegte. Das ist ja auch nicht weiter überraschend: Schließlich ist der Landkreis für seine vielen Feste bekannt. Richtig viel los ist an diesem Wochenende und in der ganzen Woche. Die bietet sich dazu förmlich an, weil am Donnerstag mit Fronleichnam wieder ein Feiertag auf dem Kalender steht. Während die Emmes am Samstagabend mit einem großen Feuerwerk endet, gibt es rundum jede Menge große und kleine Veranstaltungen. Pfarrfest in Hl. Sakrament in Dillingen, Jubiläumswoche des Fußballvereins in Ensdorf, Kirmes in Fraulautern - überall wird gefeiert. Und auch wer es etwas ruhiger angehen lassen will, hat jede Menge Möglichkeiten: Konzerte, Ausstellungen und Festivals.

Mehr von Saarbrücker Zeitung