Feuer in Ensdorf: Zwei Verletzte nach Brand in Gasthaus "Zur Sonne"

Brand in Gasthaus : Feuerwehrmann bei Einsatz verletzt

Feueralarm am Dienstagnachmittag kurz nach 16 Uhr in Ensdorf: Aus bislang ungeklärter Ursache war im Gasthaus „Zur Sonne“ in der Provinzialstraße ein Brand ausgebrochen. Starke Rauchentwicklung signalisierte höchste Gefahr, zumal nicht klar war, ob sich noch Menschen in dem Gebäude befanden.

Die Feuerwehren aus Ensdorf und Saarlouis rückten aus und hatten den Brand dann relativ schnell unter Kontrolle. Die Menschen im Gebäude befreiten sich selbst. Insgesamt waren acht Fahrzeuge mit über 50 Mann vor Ort. Notarzt und DRK-Rettungsdienst waren auch im Einsatz, zudem die Polizei aus Saarlouis und Bous. Eine Frau wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus transportiert. Zudem wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Die Ensdorfer Provinzialstraße war im Bereich der Hausnummer 66 voll gesperrt. Der Schaden liegt laut Polizei bei weit über 100 000 Euro. rup/Foto: Rolf Ruppenthal

Mehr von Saarbrücker Zeitung