| 20:59 Uhr

Heimatgeschichte
Heimatgeschichte aufarbeiten in historischer Runde

Ensdorf. Die Gemeinde Ensdorf sucht Interessierte zur Aufarbeitung der Heimatgeschichte. Wer Zeit hat und sich für Heimatgeschichte interessiert, ist bei dem Projekt herzlich willkommen. Denn die Gemeinde Ensdorf sucht Bürger und Bürgerinnen, die aktiv in einer „historischen Runde“ mitwirken möchten. red

Die Gemeinde teilt weiter mit: Ziel dieses Arbeitskreises (oder auch Verein, der noch zu gründen wäre) ist, die Geschichte von Ensdorf zu bewahren, in dem das bereits vorhandene Grundmaterial aufgearbeitet, dokumentiert und schließlich in regelmäßig erscheinenden Publikationen öffentlich bekannt gemacht wird.


Alle heimatgeschichtlich Interessierten werden gebeten, sich bis zum 31. Oktober bei der Gemeindeverwaltung Ensdorf, Telefon (0 68 31) 504-115 (vormittags), oder per E-Mail an gschumacher@gemeinde-ensdorf.de zu melden.