1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Ensdorf

Am Freitag startet die "Riesn-Pieper-Wiesn" in Saarlouis

Am Freitag startet die "Riesn-Pieper-Wiesn" in Saarlouis

Saarlouis. Nur noch wenige Tage, bis die Super-Gaudi auf der "Riesn-Pieper-Wiesn" startet. Am Freitag, 2. Oktober, um 20 Uhr, heißt "O`zapft is", die Oktoberfestbesucher dürfen sich schon ab elf Uhr verwöhnen lassen. Drei Tage lang wird in Saarlouis tüchtig gefeiert

Saarlouis. Nur noch wenige Tage, bis die Super-Gaudi auf der "Riesn-Pieper-Wiesn" startet. Am Freitag, 2. Oktober, um 20 Uhr, heißt "O`zapft is", die Oktoberfestbesucher dürfen sich schon ab elf Uhr verwöhnen lassen. Drei Tage lang wird in Saarlouis tüchtig gefeiert. Die Festzeltfirma Helga Reichelt hat auch in diesem Jahr wieder die Organisation der Veranstaltung übernommen. Gleich nach dem Fassanstich am Freitagabend sorgt die Band "Die Füchse" mit Oldies und Liedern aus den Charts, aus Rock und Pop für beste Laune. Am Samstag werden ab 20 Uhr die Büddenbacher Festzeltstimmung verbreiten. Am Sonntag, 4. Oktober, gestaltet der Musikverein Ensdorf ab 12.30 Uhr den Frühschoppen. Um 14.30 Uhr findet im Rahmen des 48. Kreisschützentages ein Umzug vom Stadtgartengymnasium ins Festzelt statt. Um 17.30 Uhr ist die Wahl zur Qualifikation der Oktoberfestkönigin. Außerdem laden die Geschäfte in Saarlouis von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. hthTischreservierungen für das Festzelt: Tel. (06842) 52686 oder Info@Zelte-Reichelt.de.