Einmündung wird zwei Wochen voll gesperrt

Einmündung wird zwei Wochen voll gesperrt

Lebach. Die Arbeiten an der B 268 von Kreisel Scherer in Lebach bis Landsweiler gehen zügig voran. Wie der Entsorgungsverband Saar (EVS) mitteilt, erreichen die Verlegearbeiten in der Saarbrücker Straße nun die Einmündung "Im Kaumet". Ab Montag, 6. Juli, wird diese Einmündung für zwei Wochen voll gesperrt

Lebach. Die Arbeiten an der B 268 von Kreisel Scherer in Lebach bis Landsweiler gehen zügig voran. Wie der Entsorgungsverband Saar (EVS) mitteilt, erreichen die Verlegearbeiten in der Saarbrücker Straße nun die Einmündung "Im Kaumet". Ab Montag, 6. Juli, wird diese Einmündung für zwei Wochen voll gesperrt. Anlieger müssen über den Kreisel Scherer und die Saarlouiser Straße zu ihren Häusern. An der B 268 wird seit Frühjahr der Hauptsammler neu verlegt. kü

Mehr von Saarbrücker Zeitung