Einbruchdiebstahl in Ensdorf

Einbruchdiebstahl in Ensdorf

Ensdorf Einbruchdiebstahl in Ensdorf Die Abwesenheit der Hauseigentümer nutzten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Samstag, um in ein Wohn- anwesen in der Provinzialstraße in Ensdorf einzubrechen. Die Diebe kamen über den Balkon, und entwendeten etwa 100 Euro. red Hinweise: Polizei Bous, Telefon (06834) 9250

Ensdorf Einbruchdiebstahl in Ensdorf Die Abwesenheit der Hauseigentümer nutzten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Samstag, um in ein Wohn- anwesen in der Provinzialstraße in Ensdorf einzubrechen. Die Diebe kamen über den Balkon, und entwendeten etwa 100 Euro. red Hinweise: Polizei Bous, Telefon (06834) 9250.Wadgassen Täter dringen in Umweltbahnhof einIn der Nacht zum Samstag wurde in den so genannten "Wadgasser Umweltbahnhof" eingebrochen. Die Täter verschafften sich von der Gebäuderückseite her Zugang über ein entriegeltes Fenster. Ob etwas entwendet wurde, ist zur Zeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen der Polizei dauern in diesem Fall noch an. red SchwalbachMännerkreis wandert in Luxemburg Der Männerkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Schwalbach fährt am kommenden Mittwoch, 25. Juni, in die Stadt Luxemburg. Dort wandert man über den Wenzelrundweg unter dem Motto "1000 Jahre in 100 Minuten". Informiert werden die Wanderer über luxemburgische Baugeschichte. Abfahrt mit dem Kleinbus der Kirchengemeinde ist in Schwalbach um 12.45Uhr am evangelischen Gemeindezentrum und um 13Uhr in Bous auf dem Marktplatz. rkElmOrtsranderholung hat noch freie Plätze Eine Ortsranderholung veranstaltet der Pfarrbezirk Maria Himmelfahrt Elm-Sprengen von Montag, 30. Juni, bis Samstag, 5. Juli (nicht, wie versehentlich angekündigt, von Montag, 7. Juli, bis Samstag, 12. Juli). Leiterin ist Pastoralreferentin Irene Laturell. Teilnehmen können Kinder des ersten und zweiten Schuljahres. rkAnmeldung im Pfarrbüro St. Josef, Telefon (06834) 52134.