| 20:20 Uhr

Hilf-Mit!
Leckere Erbsensuppe aus der DRK-Feldküche

Bei der Suppenausgabe (von links): Armin Zillgen, Klaus-Peter Schwarz, Katharina Zillgen und Elisabeth Krapofski.
Bei der Suppenausgabe (von links): Armin Zillgen, Klaus-Peter Schwarz, Katharina Zillgen und Elisabeth Krapofski. FOTO: Heinz Schönberger
Saarlouis. Adventszeit ist Erbsensuppenzeit: Diese Gleichung gilt an den Samstagen vor Weihnachten auf dem Großen Markt in Saarlouis. Bei der gemeinsamen Aktion von DRK und „Hilf-Mit!“ der Saarbrücker Zeitung hat die DRK-Feldküche am Samstag den Auftakt gemacht, und auch morgen, am zweiten Adventssamstag, 9. Dezember, gibt es den guten Eintopf für den guten Zweck ab 11 Uhr am Großen Markt. Gegen 7 Uhr waren die Rotkreuzler vor Ort und begannen mit dem Aufbau, um 10 kamen schon die ersten Besucher, um ihre Erbsensuppe abzuholen.

Adventszeit ist Erbsensuppenzeit: Diese Gleichung gilt an den Samstagen vor Weihnachten auf dem Großen Markt in Saarlouis. Bei der gemeinsamen Aktion von DRK und „Hilf-Mit!“ der Saarbrücker Zeitung hat die DRK-Feldküche am Samstag den Auftakt gemacht, und auch morgen, am zweiten Adventssamstag, 9. Dezember, gibt es den guten Eintopf für den guten Zweck ab 11 Uhr am Großen Markt. Gegen 7 Uhr waren die Rotkreuzler vor Ort und begannen mit dem Aufbau, um 10 kamen schon die ersten Besucher, um ihre Erbsensuppe abzuholen.


Allerdings mussten diese bis 11 Uhr vertröstet werden. Dann ging es flott, bis alle Portionen ausgeteilt waren. Und auch der Gebäckverkauf der DRK-Frauen war einmal mehr ein großer Erfolg: um 13 Uhr war alles verkauft. Alles deutet darauf hin, dass es wieder einen guten Erlös für die gute Sache geben wird.