1. Saarland
  2. Saarlouis

Dillinger Polizei warnt vor Trickbetrügern

Dillinger Polizei warnt vor Trickbetrügern

Dillingen. Die Dillinger Polizei warnt vor einem neuen Trick, mit dem sich Ganoven die Kontendaten per Telefon beschaffen und offenbar dann die Konten plündern wollen

Dillingen. Die Dillinger Polizei warnt vor einem neuen Trick, mit dem sich Ganoven die Kontendaten per Telefon beschaffen und offenbar dann die Konten plündern wollen. Am Montag, so die Polizei, erhielt eine Frau in Hemmersdorf den Anruf eines angeblichen Mitarbeiters der Verbraucherzentrale und informierte, dass die Kontodaten der Frau ins Ausland verkauft worden seien und er nunmehr einen Abgleich der Kontendaten durchführen müsse. Der jugendliche Anrufer nannte dabei weder das Kreditinstitut noch die Verbraucherzentrale. Die Polizei warnt ausdrücklich vor der Weitergabe von Kontendaten per Telefon. Die Verbraucherzentralen führen derartige Umfragen nicht durch, und wenn es etwas mit den Kontendaten zu regeln gilt, sollte dies persönlich beim Kreditinstitut erfolgen. Die angerufene Frau legte den Telefonhörer auf; einen besseren Ratschlag hätte auch die Polizei nicht erteilen können. red/ab