| 20:15 Uhr

Dillinger Frauenkreis spendet für Kinderprojekt der Awo

Dillingen. 500 Euro hat Sandra Spurk, Leiterin des Deutsch-Ausländischen-Treffs, vom Multikulturellen Frauenkreis erhalten. Dieser spendete einen Teil der Einnahmen aus dem Erlös seines Frauenfestes für soziale Zwecke

Dillingen. 500 Euro hat Sandra Spurk, Leiterin des Deutsch-Ausländischen-Treffs, vom Multikulturellen Frauenkreis erhalten. Dieser spendete einen Teil der Einnahmen aus dem Erlös seines Frauenfestes für soziale Zwecke. Eva Mittermüller, Frauenbeauftragte der Stadt Dillingen, sowie die Frauen des Multikulturellen Frauenkreises überreichten die Spende an die Einrichtung des Sozialpädagogischen Netzwerkes der Arbeiterwohlfahrt. Das Geld fließt in das Projekt "Ich reise durch die Welt": Kinder erarbeiten unter Anleitung des Mediengestalters Thomas Radke eine virtuelle Reise durch viele Länder und lernen so die kulturellen, religiösen und gesellschaftlichen Unterschiede kennen. red