1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Zwölfjähriger Schüler als ehrlicher Finder

Zwölfjähriger Schüler als ehrlicher Finder

Ein zwölfjähriger Schüler hat am Montagmorgen in der Heiligenbergstraße in Dillingen auf seinem Weg zur Schule mehrere Geldscheine auf dem Gehweg entdeckt.

Der aufgefundene höhere dreistellige Geldbetrag wurde nach Angaben der Polizei von dem Jungen auf der Polizeidienststelle in Dillingen abgegeben. Hinweise auf den Verlierer liegen derzeit nicht vor; die Polizei leitete das Geld an das Fundbüro in Dillingen weiter.