1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Zusatzvortrag zum neuen Gesetz über die Patientenverfügung

Zusatzvortrag zum neuen Gesetz über die Patientenverfügung

Dillingen. Seinen Vortrag über den neuen gesetzlichen Rahmen der Patientenverfügung wiederholt der Ärztliche Direktor der Dillinger Caritas-Klinik, Dr. Matthias Schelden, wegen übergroßen Nachfrage an diesem Mittwoch, 25. November, um 18.30 Uhr

Dillingen. Seinen Vortrag über den neuen gesetzlichen Rahmen der Patientenverfügung wiederholt der Ärztliche Direktor der Dillinger Caritas-Klinik, Dr. Matthias Schelden, wegen übergroßen Nachfrage an diesem Mittwoch, 25. November, um 18.30 Uhr. Zum Auftakt der kostenlosen Vortragsreihe von Ärzten für Laien waren so viele Besucher erschienen, dass etliche Interessierte abgewiesen werden mussten, obwohl der Konferenzsaal im Erdgeschoss des Krankenhauses mehr als 100 Personen fasst. Die Patientenverfügung geht alle an. An das Kranksein denken Gesunde ungern. Aber damit der eigene Wille auch noch zählt, wenn man schwer krank ist und sich vielleicht nicht mehr dazu äußern kann, sollte jeder Mensch die Fragen von Behandlungsmethoden und lebenserhaltenden Maßnahmen für den Notfall vorab in einer Patientenverfügung festlegen. Durch einen Unfall kann jeder sofort in die missliche Lage kommen. Der Vortrag informiert darüber, wie man sich darauf einstellen kann. kni