1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Zahl der Corona-Fälle im Kreis Saarlouis steigt auf 495

Corona-Fälle im Kreis Saarlouis : Nun insgesamt 495 Infektionen und 276 Genesene

Sechs neue Fälle von Corona sind am Freitag im Kreis Saarlouis gemeldet worden.

Die Zahl der Corona-Meldefälle im Kreis Saarlouis hat sich am Freitag um sechs auf 495 erhöht. Gleichzeitig stieg die Zahl der Genesenen auf 276. Bislang verzeichnet der Kreis Saarlouis 16 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona-Infektionen.

Wie das Gesundheitsamt Saarlouis mitteilt, haben sich in Wallerfangen eine 41-jährige und eine 91-jährige Frau infiziert. In Dillingen ist ein 47-jähriger Mann positiv auf Corona getestet worden, in Überherrn eine 31-jährige Frau. Außerdem sind in Saarlouis eine 51-jährige Frau und in Rehlingen-Siersburg eine 34-jährige Frau erkrankt.

Das Gesundheitsamt Saarlouis betreibt nach wie vor die Kontaktverfolgung bei den positiven Corona-Fällen, um die Infektionsketten nachzuvollziehen. Das bedeutet, Kontaktpersonen der Erkrankten werden ermittelt, gegebenenfalls telefonisch informiert und zum Test geschickt.