"Wir kommen immer wieder gerne"

Losheim. Wieder einmal machte die Galerie Zauberwelt ihrem Namen alle Ehre und entführte ihre kleinen und großen Gäste in unbekanntes und geheimnisvolles Terrain. Zum zehnten Mal luden Sabine und Franz Wenke Edelsteinhändler aus aller Welt in die Losheimer Eisenbahnhalle, wo sie ihre Schätze ausbreiten, bewundern lassen und verkaufen konnten

Losheim. Wieder einmal machte die Galerie Zauberwelt ihrem Namen alle Ehre und entführte ihre kleinen und großen Gäste in unbekanntes und geheimnisvolles Terrain. Zum zehnten Mal luden Sabine und Franz Wenke Edelsteinhändler aus aller Welt in die Losheimer Eisenbahnhalle, wo sie ihre Schätze ausbreiten, bewundern lassen und verkaufen konnten.

Früher hatten sie diese Veranstaltung schon einige Male auf dem Gelände der Römervilla bei Borg durchgeführt. "Dort ist es zwar schön, aber es liegt ein wenig weit vom Schuss und wenn es regnet, fällt die ganze Angelegenheit buchstäblich ins Wasser", erzählte Sabine Wenke, die sich in der Eisenbahnhalle sehr wohl fühlt - genauso wie die Aussteller, die teilweise seit mehreren Jahren regelmäßig an der kleinen Messe teilnehmen. In ihrem Haus in Britten bieten die Wenkes interessante Kurse an, die auch sehr gerne von Kindern besucht werden.

An ihrem Stand wurde Bernstein bearbeitet, es wurde demonstriert und erklärt wie ein Didgeridoo funktioniert, dieses geheimnisvolle Instrument, mit dem australische Heiler und Künstler Körper und Seele berühren können.

In einem abgetrennten Raum ließen sich die Besucher von Licht und Klängen verwöhnen, in einer anderen Nische stand ein Respekt einflößender Velociraptor und ein Mitarbeiter des Prähistorikums "Gondwana" trug "Gondi" mit sich herum, ein leise blökendes Triceratopsbaby, das sich beim Berühren und Streicheln anfühlte wie ein neugeborenes Ferkel.

Eine Tombola zu Gunsten der Aktion Herzenssache lockte mit attraktiven Preisen, es gab hübsche Schmuckstücke und auch Sammler kamen auf ihre Kosten. "Wir kommen immer wieder gerne", meinte eine Besucherin, die aus Merzig angereist war. Die Ausstellung der Galerie Zauberwelt hat sich im Laufe dieser zehn Jahre gut etabliert und gehört zu den festen Größen im Losheimer Kulturkalender.