1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Westwallmuseum „bunker 20“ Dillingen-Pachten öffnet wieder

Museum nur mit Maske : Westwallmuseum „bunker 20“ öffnet wieder

Das Museum in Pachten zieht jedes Jahr Besucher aus aller Welt an.

Nach einer sieben- statt fünfmonatigen Winterpause öffnet das Westwallmusem in der Annastraße in Pachten am Sonntag, 7. Juni, wieder seine schweren Panzertüren für die Öffentlichkeit. Im letzten Jahr kamen rund 500 Besucher aus der ganzen Welt in das kleine Museum, berichtet Johannes Dräger, Vorsitzender des Trägervereins „Projekt Westwall“.

Aufgrund der „Verordnung zur Änderung infektionsrechtlicher Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie", zuletzt geändert am 29. Mai, ist es wieder möglich, in einen - wenn auch beschränkten - Museumsbetrieb überzugehen. So wird der Zutritt nur mit mitgebrachter Mund-Nasen-Bedeckung erlaubt sein. Besuchergruppen sind beschränkt auf maximal zwei, nicht in einer Bedarfsgemeinschaft wohnende Personen. Dadurch kann es zu Wartezeiten beim Besuch kommen. Führungen finden im Halbstundentakt statt.

Feste Termine können vereinbart werden unter Tel. (01 77) 297 28 45.

www.bunker20.de