Werkskapelle von Dillinger spielt Benefizkonzert für Wünschewagen in Dillingen

Benefizkonzert : Diese Musik hilft, letzte Wünsche zu erfüllen

Benefizkonzert der Werkskapelle von Dillinger zugunsten des „Wünschewagen“ vom ASB Saarland ist an diesem Sonntag.

Die Werkskapelle der AG der Dillinger Hüttenwerke (Dillinger) spielt am Sonntag, 10. November, ab 17 Uhr in der Stadthalle Dillingen ihr jährliches Benefizkonzert. Diese Konzerte erfreuen sich in Dillingen und Umgebung seit vielen Jahren großer Beliebtheit und sind meist ausverkauft. Moderiert wird das Konzert unter der Leitung von Stefan Weber erneut von Bügermeister Franz-Josef Berg. Der Erlös des Konzerts kommt dem „Wünschewagen“, einem Projekt des ASB Saarland, zugute; damit wird unheilbar kranken Menschen ehrenamtlich eine letzte Wunschfahrt ermöglicht.

Die Werkskapelle bietet den Konzertbesuchern ein abwechslungsreiches Programm: Unter dem Motto „Legend and Stories“ liegt der Schwerpunkt im ersten Teil auf Stücken wie „Pompeij“, „Man in the Ice“ und „The Legend of Maracaibo“. Mit „Curtain Up“ wird der Vorhang zur gehobenen Unterhaltungsmusik mit Medleys von Earth, Wind & Fire und Phil Collins geöffnet. „Großes Kino“ bietet das Konzert nicht nur musikalisch, sondern auch visuell mit passender Bildershow auf einer großen Leinwand.

Die Werkskapelle von Dillinger wurde 1848 gegründet und ist mittlerweile bundesweit das einzige Orchester seiner Art. 41 Musikerinnen und Musiker gehören diesem Orchester an, das sich seit Jahrzehnten in Dillingen und der gesamten Region großer Beliebtheit erfreut und viele Veranstaltungen musikalisch begleitet. Die Orchestermitglieder arbeiten in den unter-schiedlichsten Betrieben und Abteilungen von Dillinger sowie einige bei Saarstahl.

Beim Familienaktionstag in Saarlouis begrüßte Rabe Rudi von Siebenstein die Kinder, hier am Wünschewagen des ASB. Foto: Nicole Bastong
Mit Hilfe des Wünschewagens erfüllt der Arbeiter Samariter Bund Saar todkranken Menschen letzte Wünsche. Foto: ASB

Der Eintritt kostet zehn Euro für Erwachsene, für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre fünf Euro. Karten sind im Vorverkauf im Bürgerbüro (Eingang Rathaus Dillingen) erhältlich. Restkarten können an der Abendkasse erworben werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung