1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Weltstar Ute Lemper bald im Lokschuppen Lemper als Höhepunkt im Lokschuppen

Weltstar Ute Lemper bald im Lokschuppen Lemper als Höhepunkt im Lokschuppen

Dillingen. Für das zweite Quartal der Saison dürfen die Besucher des Dillinger Lokschuppens eine Menge Abwechslung erwarten: In der noch jungen Veranstaltungshalle gibt es von Gitarren-Rock über Jazz bis zum Familientag für jede Zielgruppe etwas.So findet im Lokschuppen am 25. und 26. April erstmals die Gewerbeschau "Schaufenster Dillingen" statt

Dillingen. Für das zweite Quartal der Saison dürfen die Besucher des Dillinger Lokschuppens eine Menge Abwechslung erwarten: In der noch jungen Veranstaltungshalle gibt es von Gitarren-Rock über Jazz bis zum Familientag für jede Zielgruppe etwas.So findet im Lokschuppen am 25. und 26. April erstmals die Gewerbeschau "Schaufenster Dillingen" statt. Neben über 50 Ausstellern aus verschiedenen Handwerks- und Dienstleistungsbranchen präsentieren hier Autohäuser die neuesten Auto- und Motorrad-Modelle und auch für die Kleinsten gibt es ein buntes Unterhaltungsprogramm.Im Mai wird dann die Polizei musikalisch: Das Polizeimusikkorps gestaltet am 9. Mai zusammen mit dem Konzertchor Püttlingen einen Abend voller bekannter Film- und Musicalmelodien. Bei den Musikfestspielen Saar am 15. Mai geben sich Ute Lemper & Band die Ehre. Die ehemalige Musicaldarstellerin füllt den Abend mit bekannten Chanson-Melodien von Edith Piaf bis Jacques Brel.Als weitere musikalische Delikatesse ist auch die nächste Veranstaltung zu verstehen: Die bekannte NDR-Bigband, die schon mit vielen berühmten Stars der Szene aufgetreten ist, spielt am 27. Mai die Martin-Luther-Suite - Eigenkompositionen und Musik aus Zeiten der Reformation, also dem 16. Jahrhundert.Als Gegengewicht dazu richtet der Lokschuppen am 30. Mai die Max Music Rock Night aus, die nun zum fünften Mal stattfindet. Unter dem Motto "In Rock we trust" werden bis zu 20 Musiker Rock von den 70ern bis heute zum Besten geben.Familientag und BikertreffIm Juni wird der Lokschuppen dann familiärer: Am Lokschuppen-Familientag, 1. Juni, wird für die Kinder ein regelrechter Jahrmarkt mit Riesenrutschen und Kinderschminkbuden, Zauberern und Clowns aufgebaut. Für die Großen gibt es Konzerte, Modeschauen und außerdem Dance-Shows. Mit "Biker für Kinder 2009" findet am Wochenende vom 6. und 7. Juni eine Benefiz-Veranstaltung der besonderen Art statt, denn hier dreht sich alles ums Motorrad. Doch auch Nicht-Motorradfans kommen auf ihre Kosten: Der Comedian "De Hausmeischda" und die Bands "Full Range" und "Max Musik All Stars" werden dafür schon sorgen. Und schließlich verspricht auch der der Ausblick ins nächste Quartal Spannendes: Unter anderem hat sich schon die WDR-Bigband angekündigt und im November feiert die "Lok Comedy" Premiere. Eintrittskarten gibt es bei dem Kulturamt der Stadt Dillingen unter der Ticket-Hotline (06831) 70 92 47.