Weihnachtsbaum-Markt bei Webers

Der Weihnachtsbaum-Markt der Familie Weber in der Schaffhauser Turnerstraße ist zu Beginn der Adventszeit gestartet. Wie seit vielen Jahren wird das Häuschen bis zum Heiligen Abend wieder Treffpunkt für viele.

Umrahmt von Tannenbäumen und Tannenzweigen, die man alle käuflich erwerben kann, haben Marietta Weber, ihr Sohn Fred und ihre Freunde wieder einen kleinen stimmungsvollen Advents-Basar eingerichtet. Und die frisch gesägten Tannenbäume werden auf Wunsch frei Haus geliefert. Für jahreszeitlich passende Verpflegung ist bestens gesorgt: Von Glühwein bis Kakao, von Plätzchen bis Kaffee und Kuchen gibt es am Weihnachtshäuschen oder im beheizten Pavillon viele Leckereien. Darüber hinaus werden bis an Heiligabend täglich hauseigene Hirschspezialitäten und Ballenpflanzen zum Kauf angeboten. Am dritten Advent, Sonntag, 15. Dezember, kommt um 16 Uhr der Nikolaus, um die Kinder zu bescheren. Und wie schon seit vielen Jahren stellen sich Familie Weber und ihre Freunde wieder in die Dienste von "Hilf-Mit!". In den vergangenen Jahren wurden so bereits über 60 000 Euro für die Hilfsaktion der SZ erwirtschaftet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung