1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Warme Milch lindert Halsschmerzen

Warme Milch lindert Halsschmerzen

Dillingen. Ein altbewährtes Hausmittel bei Erkältung mit gerötetem Rachen: öfters ein Glas warme Milch trinken. Nach aktuellen HNO-ärztlichen Untersuchungen lindert warme Milch das unangenehme Kratzen im Hals. Grund dafür ist die emulgierende Wirkung. Milch ähnelt hierbei einer schmerzstillenden Lutschtablette

Dillingen. Ein altbewährtes Hausmittel bei Erkältung mit gerötetem Rachen: öfters ein Glas warme Milch trinken. Nach aktuellen HNO-ärztlichen Untersuchungen lindert warme Milch das unangenehme Kratzen im Hals. Grund dafür ist die emulgierende Wirkung. Milch ähnelt hierbei einer schmerzstillenden Lutschtablette. Einen Effekt auf die Heilung der Erkältung habe Milch jedoch nicht, heißt es weiter. Vorsicht ist nach Angaben von Häge jedoch bei der Einnahme von Antibiotika geboten: Milch mindert oder hemmt die Wirkung von Antibiotika. Deshalb gilt: grundsätzlich jede Einnahme von Medikamenten nur mit klarem Wasser (auch nicht kohlensäurehaltig!). red