Vortrag widmet sich der Flüchtlingshilfe

Vortrag widmet sich der Flüchtlingshilfe

Der erste KEB-Vortrag zur Reihe "Das 21. Jahrhundert: Ein Jahrhundert der Flucht" steht unter dem Thema "Das Konzept des Bistums Trier und der Caritas für eine Willkommenskultur für Flüchtlinge - Wie können Pfarrgemeinden konkret bei uns lebenden Flüchtlingen helfen?

" findet am Donnerstag, 19. Februar, 19.30 Uhr, im Franziskusforum Dillingen statt (ehemaliges Pfarr- und Jugendheim). Referenten sind Pastoralreferent Michael Mlynski und Dieter Näglele, Migrationsdienst Caritas .

Flucht stellt Menschen vor ungeheure Herausforderungen. Sie brauchen Hilfe, um in einem für sie fremden Land Fuß zu fassen. In der Veranstaltung erhalten Interessierte notwendige Informationen über Hintergründe und praktische Hilfen, um Flüchtlinge aus Syrien und Eritrea in den Pfarrgemeinden gut willkommen zu heißen und zu betreuen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung