| 20:14 Uhr

Vorlesen
Vorlesen beim literarischen Abend

Dillingen. KEB und Stadtbücherei Dillingen laden für Donnerstag zum „Welttag der Poesie“ ein.

Das Vorlesen steht derzeit hoch im Kurs. In England gibt es in größeren Städten inzwischen einen regelrechten Boom für Vorlesekreise. Die KEB und die Stadtbücherei Dillingen laden bereits seit 2010 dreimal im Jahr zu literarischen Abenden ein – auch im Frühling, und zwar anlässlich des „Welttages der Poesie“. Der Abend ist am Donnerstag, 22. März, 19 Uhr, im KEB@Punkt, Kelkelstraße 4. Dort lässt sich die Erfahrung machen: Wenn Menschen einander vorlesen, ereignet sich mehr als beim Konsumieren von Hörbüchern. Als Motto gilt: Jeder kann, keiner muss lesen. Die Reihenfolge wird ausgelost. In der ersten Runde bekommen alle Vorlesenden fünf Minuten zur Lektüre. Gelesen werden darf alles: Romanauszüge, Erzählungen, Briefe, Theaterstücke, Gedichte, Gebrauchsanleitungen, eigene Werk.


Die Teilnahme ist kostenlos, zur besseren Vorbereitung (mit Wein und Gebäck) wird aber dringend um eine Anmeldung gebeten: Telefon (0 68 31) 7 60 20 oder per E-Mail: info@keb-dillingen.de.