| 21:14 Uhr

Firmenlauf
Fit werden für den Firmenlauf

Ganz schön was los: Rund 12 000 Teilnehmer erwarten die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder beim Dillinger Firmenlauf. Unser Foto zeigt den Start im Vorjahr, bei dem die Läufer in einzelnen Wellen nacheinander losliefen.
Ganz schön was los: Rund 12 000 Teilnehmer erwarten die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder beim Dillinger Firmenlauf. Unser Foto zeigt den Start im Vorjahr, bei dem die Läufer in einzelnen Wellen nacheinander losliefen. FOTO: Rolf Ruppenthal 66787 Wadgasse / RUP
Dillingen. Ende April beginnen in Saarlouis und St. Wendel Vorbereitungskurse für das große Breitensport-Ereignis.

Zum 14. Mal startet am Donnerstag, 21. Juni, der Dillinger Firmenlauf, der mit zur deutschen Firmenlaufmeisterschaft „B2Run“ in 17 deutschen Städten zählt. Teilnehmer für den Traditionslauf können sich jetzt anmelden (siehe Info am Ende des Textes).


Der Dillinger Firmenlauf ist laut Veranstalter das größte Breitensport-Ereignis im Saarland. Die Organisatoren erwarten auch in diesem Jahr wieder rund 12 000 Teilnehmer aus rund 650 Firmen aus dem ganzen Saarland. Die Strecke wird beibehalten: Start ist direkt am Stadtpark auf der Merziger Straße, dann geht es durch die City und über das Gelände der Dillinger Hütte, Zieleinlauf ist nach rund fünf Kilometern schließlich am Hoyerswerda-Platz.

Auch die im vergangenen Jahr eingeführten Wellenstarts bleiben erhalten. Zudem werden die Teilnehmer unterwegs mit Getränken versorgt sowie im Ziel zusätzlich mit Obst. Im Stadtpark und auf dem Hoyerswerda-Platz erwartet die Läufer die After-Run-Party mit verschiedenen Sport- und Mitmach-Modulen sowie Live-Musik.

Getreu dem Motto „Zusammen schwitzen, schweißt zusammen“ bietet die Teilnahme am Firmenlauf eine Gelegenheit, Kollegen von einer anderen Seite und in lockerer Atmosphäre kennenzulernen. Daher nutzen zahlreiche Unternehmen diese Maßnahme auch zur Förderung des Zusammenhalts und der Motivation ihrer Mitarbeiter, erklärt der Veranstalter. Vom Laufeinsteiger und Walker bis zum ambitionierten Läufer könne jeder mitmachen.

Erstmalig werden in diesem Jahr Vorbereitungskurse mit zertifizierten Trainern der Firma Lauf-Campus angeboten. Für alle, die sich im Team auf die Teilnahme am Lauf in Dillingen vorbereiten möchten und keine betriebliche Laufgruppe haben, gibt es mit den Laufkursen „Fit für den B2Run Dillingen“ nun achtwöchige Vorbereitungskurse: einer in St. Wendel und einer in Saarlouis. Die Kurse beginnen Ende April und kosten 95 Euro pro Teilnehmer. Jeder Läufer erhält einen Trainingsplan, Anregungen für das freiwillige Eigentraining und ein T-Shirt. Trainiert wird in zwei Leistungsgruppen, unterteilt in Laufanfänger und Wiedereinsteiger sowie Läufer, die schon 60 Minuten durchlaufen können. Der Veranstalter B2Run vergibt jeweils zehn kostenfreie Kursplätze an die ersten zehn Einsender, die unter Angabe ihres Namens und des Ortes des Vorbereitungskurses sowie dem Betreff „Laufcampus Dillingen“ eine E-Mail an laufcampus@b2run.de schicken.



Info und Anmeldung unter www.laufcampus.com/laufkurse/b2run.html