1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Von Gluck über Crusell bis Haydn

Von Gluck über Crusell bis Haydn

Pachten. Das KreisSymphonieOrchester gastiert am Freitag, 28. Mai, mit einem Benefizkonzert in der Pfarrkirche Maria Trost. Das Orchester will mit diesem Konzert einen Beitrag leisten zur anstehenden Sanierung des Kirchendaches. Zur Aufführung kommen Werke von Christoph Willibald Gluck, Bernhard Henrik Crusell und Joseph Haydn

Pachten. Das KreisSymphonieOrchester gastiert am Freitag, 28. Mai, mit einem Benefizkonzert in der Pfarrkirche Maria Trost. Das Orchester will mit diesem Konzert einen Beitrag leisten zur anstehenden Sanierung des Kirchendaches. Zur Aufführung kommen Werke von Christoph Willibald Gluck, Bernhard Henrik Crusell und Joseph Haydn. Zu Beginn wird die Ouvertüre zur Oper "Iphigenie in Aulis" von Gluck und danach unter Mitwirkung des Solo-Klarinettisten Bernhard Dietrich Fritsche das Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 2 f-moll von Crusell dargeboten. Das symphonische Hauptwerk des Konzertes wird die Symphonie Nr. 104 D-Dur von Haydn sein. Beginn der Veranstaltung ist am Freitag, 28. Mai, um 20 Uhr in der Pfarrkirche Maria Trost auf der Pachtener Heide. redKarten zehn Euro (Erwachsene) und acht Euro (Kinder bis 14 Jahre: Pfarrämter Maria Trost und St. Maximin; Bürgerbüro der Stadt Dillingen.