Programm: VHS Dillingen legt neues Programm vor

Programm : VHS Dillingen legt neues Programm vor

Fremdsprachen, Gesundheitskurse, Berufliche Weiterbildung, EDV-Kurse, Deutsch-Kurse, Kurse zum Lesen und Schreiben lernen und vieles mehr bietet die VHS Dillingen in ihrem aktuellen Programm. Im Fachbereich EDV findet man neben den verschiedensten Grundangeboten auch spezielle Systemkurse und Angebote zum Erlernen von Programmiersprachen. Durch die immer breitere Nutzung von Tablet-PCs ist auch die Schulung im Umgang und der Einsatz von Tablet-PCs ein fester Bestandteil im Angebot der VHS Dillingen.

Fremdsprachen, Gesundheitskurse, Berufliche Weiterbildung, EDV-Kurse, Deutsch-Kurse, Kurse zum Lesen und Schreiben lernen und vieles mehr bietet die VHS Dillingen in ihrem aktuellen Programm.
Im Fachbereich EDV findet man neben den verschiedensten Grundangeboten auch spezielle Systemkurse und Angebote zum Erlernen von Programmiersprachen. Durch die immer breitere Nutzung von Tablet-PCs ist auch die Schulung im Umgang und der Einsatz von Tablet-PCs ein fester Bestandteil im Angebot der VHS Dillingen.

In den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch ist das Kursangebot sehr vielfältig und bietet neben Anfängerkursen auch Kurse für Teilnehmer mit Vorkenntnissen. Der passende Kurs kann mit Hilfe von entsprechenden Einstufungstests bestimmt werden. Dazu kann der Informations- und Beratungsabend am Donnerstag, 7. September, von 17 bis 18:30 Uhr im Hauptgebäude der VHS Dillingen, De-Lenoncourt-Straße 5, genutzt werden.

Aber auch zum Erlernen einer anderen Fremdsprache, wie Italienisch, Russisch, Schwedisch, Bulgarisch oder Arabisch kann ein Kurs besucht werden.

Zum Erlernen von Deutsch bietet die VHS Dillingen als anerkannter Kursträger des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) so genannte Integrationskurse an. Hierfür findet die Beratung und Kurseinstufung jeden Freitag um 17.30 Uhr im Hauptgebäude der VHS Dillingen statt. Angeboten werden auch Kurse der berufsbezogenen Deutsch-Sprachförderung, die im Anschluss an einen Integrationskurs besucht werden können. Im Rahmen des Grundbildungspaktes Saar bietet die VHS Dillingen in ihrem Grundbildungszentrum Möglichkeiten zum Lesen und Schreiben lernen an.

Die Kurse im Bereich Gesundheit reichen von Autogenem Training über Pilates bis hin zu Yoga und Zumba. Abgerundet wird das Angebot der VHS Dillingen durch Zeichenkurse und diverse Kochkurse mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Interessant ist auch das Angebot der VHS Dillingen im Bereich Politik, Gesellschaft und Umwelt. Hier sind Seminare und Vorträge zu den Themenbereichen Geschichte/Zeitgeschichte, Umwelt und Recht, Gesundheit, Persönlichkeitsbildung, Ratgeber Tier im Programm veröffentlicht. Bewährt hat sich auch das Angebot in Rhetorik und Kommunikation. Zusätzlich bietet die VHS Vorbereitungskurse im Bereich Sportbootführerschein an.

Daneben ist die VHS Dillingen als Träger verschiedener Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen aktiv. In einer Broschüre sind alle beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen aufgezeigt, die nach AZAV zertifiziert sind. Dieses Testat ermöglicht eine Finanzierung der Maßnahmen über einen so genannten Bildungsgutschein.

Die Informationsbroschüre zu diesen Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung steht zum einen auf der Homepage unter www.vhs-dillingen.de zum Download zur Verfügung, kann aber auch über das Sekretariat angefordert werden.

Umschulungen in den Berufen Fachkraft für Lagerlogistik, Kaufleute im Einzelhandel, Florist und Friseur werden ab dem 1. September angeboten.

Ergänzt wird das Bildungsangebot durch Abiturvorbereitungskurse in Mathe (E-Kurs und G-Kurs), Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. Spezielle Kursangebote für Senioren und junge Menschen ergänzen das Programmangebot.

Das gedruckte Programm wird Ende August in Dillingen, Wallerfangen, Rehlingen-Siersburg, Nalbach und Beckingen in alle Haushalte verteilt.

Weitere Informationen im Sekretariat der VHS Dillingen unter Telefon (0 68 31) 75 06 oder 70 70 09. Kursanmeldung mit dem Formular im Programmheft, im Sekretariat oder über das Internet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung