VHS Dillingen erklärt den Bogenbau in Seminar

VHS : Bogen bauen lernen bei der Volkshochschule

Ohne jegliche Vorkenntnisse können Teilnehmer in einem Wochenendseminar der Volkshochschule (VHS) Dillingen mit erfahrenen Bogenbauern erlernen, wie man einen traditionellen englischen Langbogen oder einen Flachbogen baut.

Sämtliche Arbeitsschritte, angefangen von der Holzauswahl bis zur Einführung in die instinktive Schießtechnik, werden dabei erläutert. Es handelt sich um einen Anfängerkurs, geeignet für Frauen und Männer, aber auch für Jugendliche in Begleitung von Erwachsenen. Jeder Teilnehmer wird unter fachkundiger Anleitung einen eigenen Bogen aus gut abgelagertem Hickoryholz bauen. Außerdem werden Bogensehnen aus modernem Sehnenmaterial selbst gewickelt und auf den Bogen abgestimmt. Enden wird das Ganze mit einer Einführung in die instinktive Schießtechnik des europäischen Mittelalters.

Die Materialkosten in Höhe von rund 40 Euro werden mit den Dozenten abgerechnet.

Das Wochenendseminar findet an drei Tagen am Freitag, 16. November (18 bis 21 Uhr), Samstag, 17. November (9 bis 19 Uhr), und Sonntag, 18. November (9 bis 17 Uhr), statt. Gebaut wird in der Bildungswerkstatt, Franz-Méguin-Str. 6c, Dillingen. Kursgebühr: 150 Euro.

Anmeldung bei der VHS Dillingen, Tel. (0  68  31) 70  70  09.

Mehr von Saarbrücker Zeitung