1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Überraschung: Billard-Pokal geht nach Dillingen

Überraschung: Billard-Pokal geht nach Dillingen

Die Billard-Spieler des Oberligisten BSV Dillingen haben völlig überraschend den Saarlandpokal im Dreiband-Billard gewonnen. Nach einem 4:4-Unentschieden im Final-Hinspiel zu Hause konnten sich die Dillinger in einem hart umkämpften Rückspiel in Elversberg knapp durchsetzen. Auch hier hieß es am Ende 4:4, aber mit einer überragenden Nachstoß-Serie gelang es dann Michael Kallenborn gegen Günther Fritz, ganz knapp zu gewinnen. Damit gelang es Dillingen, den deutschen Meister des Vorjahres zu schlagen und sich für die deutsche Pokalendrunde zu qualifizieren.

Für Dillingen spielen: Armin Egner, Michael Kallenborn, Reiner Müller, Harald Winter sowie Dieter Kiefer, Ramon Hamm, Günter Speicher und Alban Saar.