TWG Dillingen gewinnt Anerkennungspreis bei Deutschen Schulpreis 2019

Schule : Schulpreis 2019: TWG gewinnt Anerkennungspreis

Das Technisch-Wissenschaftliche Gymnasium (TWG) Dillingen gehört zwar nicht zu den Gewinnern des Deutschen-Schulpreises 2019, geht aber dennoch nicht leer aus. Das Oberstufengymnasium war als einzige Schule aus dem Saarland für den Preis nominiert und war auch mit einer Delegation zur Verleihung nach Berlin gereist.

Die Robert Bosch-Stiftung und die Heidehof Stiftung haben dort am Mittwoch den wichtigsten Preis für Schulen im deutschsprachigen Raum vergeben. Die Gebrüder-Grimm-Schule in Hamm (NRW) gewinnt den mit 100 000 Euro dotierten Deutschen Schulpreis 2019. Fünf weitere Preisträgern erhielten je 25 000 Euro.

Die neun nominierten Schulen, die nicht ausgezeichnet wurden, auch das TWG, erhalten Anerkennungspreise von jeweils 5000 Euro. Darüber hinaus profitieren alle Schulen, die von der Jury besucht wurden und keinen Preis erhalten haben, vom Schulentwicklungsprogramm des Deutschen Schulpreises. Über zwei Jahre erhalten sie eine individuelle Prozessbegleitung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung