| 00:00 Uhr

Turnen: Erfolgreiche Landesmeisterschaften für den TV Schaffhausen

Lokalmatadorin: Michelle Baumgart vom TV schaffhausen am Stufenbarren. Foto: Schmitt/Verein
Lokalmatadorin: Michelle Baumgart vom TV schaffhausen am Stufenbarren. Foto: Schmitt/Verein FOTO: Schmitt/Verein
Dillingen. Insgesamt 71 Turnerinnen aus 15 Vereinen gingen vor einer Woche in der Kreissporthalle Dillingen bei den die Saarlandmeisterschaften im Gerätturnen der Frauen an den Start. Neben der Vergabe der Landesmeistertitel in den unterschiedlichen Wettkampfklassen ging es dabei auch um die Qualifikationen zur deutschen Jugend- und Seniorenmeisterschaft. red

Dabei schaffte Alana Neu (Jahrgang 2003) vom TV Kirrberg in ihrem ersten Jahr die Qualifikationsnorm zur deutschen Jugendmeisterschaft mit 40,30 Punkten. Celina Schwarz (Jahrgang 2001) vom TV Bous erreichte mit 43,25 Punkten bereits zum dritten Mal in Folge die Norm und wird ebenfalls in Heidelberg vertreten sein.

Aus Sicht des Ausrichters TV Schaffhausen waren vier Turnerinnen am Start. Die elfjährige Alara Kaynar (Jahrgang 2003) erzielte mit 38,40 Punkten in ihrem ersten Wettkampf in der Leistungsklasse zwei einen ordentlichen 13. Platz. Vereinskameradin Michelle Baumgart (Jahrgang 2002) belegte mit 42,50 Punkten den zwölften Platz. Rang sechs mit 42,05 Punkten konnte sich die 14-jährige Paula Stüttgen (Jahrgang 2000) mit der besten Sprungleistung ihrer Wettkampfklasse erturnen. Die beste Leistung gelang der Schaffhauser Turnerin Leena Klein in der Wettkampfklasse 1999 und älter. Mit 49,15 Punkten sicherte sie sich den Vizemeistertitel.