| 22:13 Uhr

Treffen
Selbsthilfegruppe spricht über Amputationen

Die AmpuSHG-LK SLS – Selbsthilfegruppe für Menschen mit Arm- oder Beinamputation im Landkreis Saarlouis – trifft sich monatlich zum Austausch in Dillingen. Die Gruppe hilft Betroffenen nach der Amputation auf dem Weg zurück in den Alltag. Im barrierefreien Bistro-Cafè im Seniorenpalais, Brückenstr. 74, in Dillingen findet das nächste Treffen am Samstag, 19. Mai, um 15 Uhr statt.

Die AmpuSHG-LK SLS – Selbsthilfegruppe für Menschen mit Arm- oder Beinamputation im Landkreis Saarlouis – trifft sich monatlich zum Austausch in Dillingen. Die Gruppe hilft Betroffenen nach der Amputation auf dem Weg zurück in den Alltag. Im barrierefreien Bistro-Cafè im Seniorenpalais, Brückenstr. 74, in Dillingen findet das nächste Treffen am Samstag, 19. Mai, um 15 Uhr statt.


Infos bei Herbert Latz, Tel. (0152) 33 71 15 17.