1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Thalexweiler feierte mit den Kindern Kinder und Erzieher tanzen durch ein halbes Jahrhundert

Thalexweiler feierte mit den Kindern Kinder und Erzieher tanzen durch ein halbes Jahrhundert

Thalexweiler. Die Resonanz freute nicht nur die Leiterin Manuela Zimmer und ihre Mitarbeiterinnen, sondern auch Bürgermeister Arno Schmidt und Ortsvorsteher Stefan Schmitt. Letzterer meinte rückblickend: "Es stimmt mich froh, wenn bei einer Veranstaltung mit Kindern so viel los ist. Ich habe zahlreiche Leute gesehen, die zur Tagesstätte eigentlich keine direkte Beziehung mehr haben

Thalexweiler. Die Resonanz freute nicht nur die Leiterin Manuela Zimmer und ihre Mitarbeiterinnen, sondern auch Bürgermeister Arno Schmidt und Ortsvorsteher Stefan Schmitt. Letzterer meinte rückblickend: "Es stimmt mich froh, wenn bei einer Veranstaltung mit Kindern so viel los ist. Ich habe zahlreiche Leute gesehen, die zur Tagesstätte eigentlich keine direkte Beziehung mehr haben. Die große Schar Gäste belegt nicht nur den hohen Stellenwert der Einrichtung in unserem Ort, sondern war gleichzeitig auch der würdige Rahmen für das Fest".Der Chef des Hauses, Bürgermeister Schmidt, lobte die Arbeit der Erzieherinnen und verwies auf die derzeit laufende Baumaßnahme zur Erweiterung der Tagesstätte. "Bald gibt es wieder einen Grund zum Feiern."

Die Kinder und ihre Erzieherinnen boten mit Singspielen und Tänzen eine Reise durch die letzten 50 Jahre. So führte die Gruppe der Bing-Bong-Sportkinder den Tanz mit dem Titel "Brüderchen, komm tanz mit mir" auf. Dieses alte thüringische Kinderlied gleichen Titels wurde in den Gründertagen des 1962 eingerichteten Kindergartens häufig gesungen. Der Musikverein Thalexweiler und der Jugendchor Thalexweiler/Aschbach unterstützten die kleinen und großen Mitwirkenden bei ihren Darbietungen. Zur Überraschung der Gäste hatte auch eine Gruppe aus den ersten Kindergartenbesuchern des Gründungsjahres an dem Programm mitgewirkt. Die heute 53- bis 55-Jährigen tanzten nach der Melodie des Liedes "Es geht eine Zipfelmütze auf Reisen". Neben den Darbietungen auf der Bühne bot das Geburtstagskind noch etliche weitere Unterhaltungsmöglichkeiten für Groß und Klein. aki